Seniorengarten unterstützt jetzt auch zu Hause

Der Seniorengarten Auszeit hat ab 1. Juli wieder geöffnet. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Gäste jetzt auch wieder persönlich betreuen und Sie als Angehörige damit unterstützen können!

Falls Sie Fragen zum Wiederanlauf oder ganz allgemein haben, können sie sich gerne jederzeit an die unsere Ansprechpartner wenden.

Damit wir den Gästen ein sicheres Umfeld bieten können, arbeiten wir mit einem Hygienekonzept und reduzierter Teilnehmerzahl. Derzeit können wir jeweils drei Gäste durch eine Fachkraft sowie einen ehrenamtlichen Helfer betreuen. Diese Beschränkung ist notwendig, um die geforderten 1,5 m Abstand zwischen den Personen an den Tischen einhalten zu können.

Neu: Unterstützung zu Hause

Parallel zur Gruppenbetreuung bieten wir als ergänzende Unterstützung auch einen Helferkreis an, bei dem unsere ehrenamtlichen Helfer auf Wunsch die Gäste in ihrer häuslichen Umgebung besuchen und betreuen. Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf.

Während Corona entwickelt und weiterhin aktuell: Beschäftigungstipps

Der Betrieb im “Seniorengarten Auszeit” war seit Mitte März 2020 wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Zur Überbrückung dieser schwierigen Zeit hat das Team des Seniorengartens fachlich fundierte Anregungen für Angehörige zur Verfügung gestellt, wie Angehörige Menschen mit Demenz in Zeiten von Corona unterstützen können.