Spenden

Wie finanziert sich die Tafel?

Träger der Tafel ist der Evang.-Luth. Gemeindeverein Traunreut e.V., der vor allem durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Einnahmen aus der Kleiderkammer und dem Café Vergissmeinnicht finanziert wird. Die Tafel selbst wird zusätzlich durch zweckgebundene Spenden von Firmen, Privatpersonen, Vereinen und Kirchen unterstützt.

Der eine spendet Lebensmittel (z.B. Bäcker, Wochenmärkte, Supermarktketten), der andere hilft mit Sachspenden (z.B. Kfz-Mechaniker, Grafiker, Druckerei). Ein dritter spendet Geld (z.B. für Miete, Strom, Heizung, Benzin, Büromaterial, Telefon, Porto, Werbekosten). Und viele Menschen engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich bei der Traunreuter Tafel.

Wir freuen uns über Ihre einmalige Geldspende ebenso wie über einen Dauerauftrag, der uns mehr Planungssicherheit gibt. Als gemeinnütziger Verein können wir Ihnen eine Spendenquittung für das Finanzamt ausstellen.

Konto der Traunreuter Tafel:
meine Volksbank Raiffeisenbank eG
IBAN: DE27 7116 0000 0201 9785 94
BIC: GENODEF1VRR

Wenn Sie monatlich spenden wollen, können Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilen:

Einzugsermächtigung (Sepa-Mandat)