Mitglieder-Versammlung wird verschoben

Da Veranstaltungen und Versammlungen derzeit landesweit untersagt sind, wird die Mitgliederversammlung auf unbestimmt verschoben.
 


Wir laden alle Mitglieder und interessierte Nichtmitglieder ein, sich über die aktuelle Arbeit und die sozialen Projekte des Gemeindevereins zu informieren.

Mitgliederversammlung
am 23. März 2020 um 18:30 Uhr in den Vereinsräumen,
Traunwalchner Straße 1 (2. Stock)

Die Tagesordnung geht den Mitgliedern auf dem Postweg zu.

Im Rahmen seiner jährlichen Mitgliederversammlung lädt der Gemeindeverein seine Mitglieder und die interessierte Öffentlichkeit ein, sich über die Arbeit des Vereins und seine sozialen Projekte zu informieren: Traunreuter Tafel, Kleiderkammer, Seniorencafe und Seniorengarten Auszeit, ein ambulantes Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz.

Der Gemeindeverein wurde 1996 von der Paulusgemeinde gegründet. Er unterstützt seit 20 Jahren Bedürftige durch die Traunreuter Tafel. Die Vereinsräume stehen wöchentlich Senioren offen, die sich beim Seniorencafé Vergissmeinnicht austauschen. In der Kleiderkammer können Bedürftige Kleidung günstig erwerben. Im Seniorengarten Auszeit werden Menschen mit Demenz stundenweise aufgenommen und liebevoll betreut und gefördert, um pflegende Angehörige zu entlasten. Der Seniorengarten ist von der Bayerischen Staatsregierung und den Pflegekassen anerkannt.